Neubau Entlisberg II und III, Zürich

Neubau einer Wohnüberbaung mit total 211 Genossenschaftswohnungen unterschiedlicher Grösse von 2½ bis 5½ Zimmer für bis zu 600 Personen. Die Wohnungen sind auf 6 schlanke Mehrfamilienhäuser, welche die Zielsetzungen der 2000-Watt-Gesellschaft erfüllen, verteilt. Eine Hausgemeinschaft für Senioren, ein eigener Kinderhort, Gemeinschaftsräume, Ateliers, Bastelräume und Musikzimmer ergänzen das Angebot der Wohnüberbauung. 

Die Wärmeerzeugung und die Wassererwärmung erfolgt mittels einer je separaten Erdsonden Wärmepumpenanlage pro Mehrfamilienhaus. Sämtliche Wohnungen verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung und die Untergeschosse werden mechanisch Be- und Entlüftet. 

Generalunternehmer
HRS Real Estate AG, Zürich

Bauherr
ABZ, Allgemeine Baugenossenschaft, Zürich

Architekt
Michael Meier und Marius Hug Architekten AG, Zürich

Bausumme
ca. Fr. 72 Mio. Investitionsvolumen
ca. Fr. 10.8 Mio. Haustechnikinstallationen

Haustechnik
Planung und Fachbauleitung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fachkoordination für sämtliche Gewerke E/H/L/S
Planung der Grundstückentwässerung bis zum Anschluss an den öffentlichen Kanal 

Zur Projektdokumentation als PDF