Neubau Garderobengebäude Juchhof 1 + 2, Zürich

Foto Copyright Dominique Marc Wehrli

Foto Copyright Dominique Marc Wehrli

Foto Copyright Dominique Marc Wehrli

Foto Copyright Dominique Marc Wehrli

Foto Copyright Dominique Marc Wehrli

Neubau von 2 Garderobengebäuden nach Minergie Standard mit Gastroküchen und Restaurants für eine Belegung von 400 Sportler. Gleichzeitig ist in einem Gebäude noch ein Werkhof mit Werkstätten und einer Benzinzapfsäule des Tiefbauamtes untergebracht. Warmwasseraufbereitung pro Gebäude von ca. 9'000 Lt / Tag mittels 120m2 Solarkollektoren und Nachwärmung über die Gasheizung. Es stehen pro Gebäude 8 Duschenanlagen für eine gleichzeitigen Benützung von total 80 Sportlern zur Verfügung. Mechanische Belüftung der Gebäude mittels bedarfsabhängigen Mehrzonenanlagen. 

Das Objekt wurde mit dem Solarpreis 2008 ausgezeichnet.

Generalunternehmer
Ortobau Generalunternehmung AG, Zürich

Bauherr
Hochbauamt der Stadt Zürich

Architekt
e2a, Eckert Eckert Architekten, Zürich

Bausumme
Fr. 2.5 Mio. Haustechnikinstallationen

Haustechnik
Planung und Fachbauleitung der Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Solaranlagen
Fachkoordination für sämtliche Gewerke
Kanalisationsplanung 

Zur Projektdokumentation als PDF