Neubau Stadler Rail, St.Margrethen

Der Schienenfahrzeugbauer Stadler Altenrhein AG plant den Umzug in einen Neubau nach St.Margrethen.

In der benachbarten Gemeinde ist in Zusammenarbeit mit dem Kanton St.Gallen ein 70'000 Quadratmeter grosses Areal mit Gleisanschluss gefunden worden. Ziel des neuen Produktionsstandorts ist die Optimierung der Produktionsbedingungen für das Kompetenzzentrum für Doppelstocktriebzüge.

Der moderne Neubau wird voraussichtlich im Jahr 2020 für die rund 900 Mitarbeiter bezugsbereit sein.

Totalunternehmer
HRS Real Estate AG, St.Gallen

Bauherr
Stadler Altenrhein AG, Altenrhein

Architekten
Göldipartnerarchitekten AG, Altstätten

Erbrachte Leistung
Fachkoordination für E/H/L/K/K/S/Sp 
Planung und Fachbauleitung der Sanitär- und Sprinkleranlagen 
Planung der Grundstückentwässerung bis zum Anschluss an die öffentliche Kanalisation 

Zur Projektdokumentation als PDF