Neubau Wohnüberbauung Klee, Zürich

Foto Baugenossenschaft Hagenbrünneli

Neubau einer Wohnüberbauung nach Minergiestandard mit 340 Wohnungen. Die Wassererwärmung erfolgt mittels 6 Solaranlagen mit total 800m2 Solarkollektoren. Im Weiteren werden sämtliche Wohnungen und Untergeschosse mechanisch Be- und Entlüftet.

Bauherr
Baugenossenschaft Hagenbrünneli, Zürich
Gemeinnützige Bau- und Mietergenossenschaft Zürich 

Architekt
Kaschka Knapkiewicz und Axel Fickert AG, Zürich

Bausumme
Fr. 105 Mio. Gebäudekosten
Fr.   18 Mio. Haustechnikinstallationen

Haustechnik
Ausarbeiten Entwässerungskonzept für die gesamte Überbauung. Schmutzwasserentwässerung in die öffentliche Kanalisation, Regenwasserentwässerung in ober- und unterrirdische Versickerungsanlagen, Projekt und amtliches Bewilligungsverfahren
Planung und Fachbauleitung der Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Solaranlagen
Fachkoordination für sämtliche Gewerke. 

Zur Projektdokumentation als PDF